Auf was bei einem Stromanbieter achten?

Deine Fragen/Antwort CommunityKategorie: Haus und GartenAuf was bei einem Stromanbieter achten?
orka asked 12 Monaten ago

Ich habe vor meinen Stromversorger zu wechseln. 
Mein örtlicher Anbieter für Strom ist reltiv teuer, mir wurde von einem Freund gesagt, ich sollte wechseln. 
Auf was soll man bei der Wahl eines Stromanbieters achten?

4 Antworten
julia answered 12 Monaten ago

Du solltest auf folgende Dinge achten:  Preis in Cent pro Kilowattstunde Ändert sich der Preis wärend der Vertragslaufzeit? Vertragsdauer Monatliche Zahlweise Prämien, werben von Freunden Daten bereit halten, aktueller Stromanbieter, Verbrauch und anderes mehr Darauf sollte man verzichten:  Hohe Vorauszahlungen Strompakete Abschlagszahlungen, Dauer und Höhe https://www.stromvergleich-ratgeber.org

orka antwortete vor 12 Monaten

Danke für deinen Kommentar.

nightcrawlerXman answered 9 Monaten ago

Such mal im Web nach Preisvergleich da kannst du mal nachgucken. 

Leonie answered 7 Monaten ago

Hallo Orka,
du musst dir einmal ganz genau deinen Stromverbrauch ansehen. Sind deine Geräte immer Standby? Sind Stecker in den Steckdosen, auch wenn nichtsgeladen wird, ist der Laptop immer an und hängt am Strom? Gehe auch einmal deine letzten Abrechnungen durch und vergleiche dann deinen Stromverbrauch mit dem durchschnittlichen Stromverbrauch eines ähnlich großen Haushaltes. In weiterer Folge solltest du natürlich die Stromanbieter vergleichen. Oft gibt es sehr interessante Einstiegsangebote, welche sich aber auf lange Sicht nicht rentieren, weil der Preis nach einigen Monaten oder dem ersten Jahr oder eben einem Mehrverbrauch wieder um einiges steigt. Vor einem guten Jahr bin ich in meine erste eigene Wohnung gezogen, wo ich auch selbst über den Stromanbieter entscheiden konnte. Zuvor habe ich viel in Wohngemeinschaften gelebt und dort war bereits ein Anbieter etabliert. Bevor ich letztes Jahr in meine Wohnung von https://www.demos.de/home.aspx eingezogen bin, habe ich mich einerseits selbst viel informiert, aber auch mit meiner Ansprechsperson von Demos unterhalten und beraten lassen. Da die Wohnung ein Neubau, sind die Leitungen alle auf modernstem Stand und sie ist von Haus aus schon einmal gut isoliert, womit man Strom als auch Heizkosten sparen kann. Nach einigen Vergleichen habe ich dann eben einen Ökostromanbieter gefunden, wo ein Angebot auf meine Bedürfnisse maßgeschneidert worden ist. Nach einem Jahr Nutzung bin ich auch nach der ersten Jahresabrechnung sehr zufrieden und werde noch einige Zeit dabei bleiben. Allerdings vergleiche ich regelmäßig die Angebote und Entwicklungen am Markt!
Viele liebe Grüße,
Leonie

Jiz answered 7 Monaten ago

Diese Demoseite kenne ich nicht, wieso heißt die Demo?