Hat Deutschland den Umstieg aufs Elektroauto verpennt?

Deine Fragen/Antwort CommunityHat Deutschland den Umstieg aufs Elektroauto verpennt?
Frite asked 1 Jahr ago

Der Diesel scheint im PKV Bereich am Ende zu sein und das Elektroauto ist noch weit davon entfernt, eine echte Alternative zu sein. Was glaubt ihr, was in den nächsten Jahren passieren muss? Die Automobilhersteller haben viel zu lange an ihren gewinnbringenden Verbrennern festgehalten und stehen nach dem Dieselskandal ziemlich blöde da.

Kalifa antwortete vor 1 Jahr

PKW, meinste wohl

4 Antworten
gYSELLE answered 1 Jahr ago

Naja, es muss halt wirklich vom Staat mal ein konkreter Plan gemacht werden, gute Fristen müssen gesetzt werden. Erst dann stellt sich doch die Industrie auch wirklich um. Schaut man sich nämlich die Verkaufszahlen vom Diesel seit dem Skandal an, dann kommt man nämlich ins Staunen. Denn so viel eingebrochen sind die Zahlen der Dieselkäufe nicht. Klar, momentan gibt es einfach noch keine konkreten E- Autos, die für die Masse wirklich besser wären. Der Tesla Model 3 soll laut https://www.homeandsmart.de/elektroauto-tesla-model-3-preis-reichweite mit der Standard Batterie, die eine Kapazität von 50 kWh aufweist, eine Reichweite von etwa 350 km und bei der „Long Range“ Variante mit 75 kWh Batterie eine Reichweite von 500 km haben. Die Frage ist nur wer sich den leisten kann. Wenn der raus kommt, bekommt man den doch nicht unter 60.000 Dollar, mal ganz abgesehen von den Kosten für die Batterien… Das liegt aber definitiv an der Politik, wenn die den Produzenten einfach mal endlich Druck machen würde was entsprechendes zu Produzieren…. VW steckt schon lange seine ganze Forschung ausschließlich in E Mobilität. Die haben den Trend erkannt.

Marimagdal answered 1 Jahr ago

Ich glaube schon, dass es bei uns nicht von Beginn an so gut gefördert wurde wie bspw. in anderen Ländern. Liegt allerdings auch daran, dass wir eine sehr starke Automobilindustrie haben und es hier sicherlich mehr Gegner gibt.  

Kalifa answered 1 Jahr ago

Naja, es geht nicht so schnell wie andernorts, schlicht deshalb, weil die Fördermittel und das Geld das überhaupt verfügbar ist, innerhalb der EU deutlich knapper bemessen ist, als bspw. in der „Gründerstadt“ des Silicon Valley. Aber bis 2050 sollen Verbrenner ja von Deutschen Straßen verschwunden sein, insofern…..

GrannCherry answered 11 Monaten ago

Hey!Naja, das denke ich jetzt nicht. Natürlich liegen wir im Vergleich zu dem einen oder anderen Land etwas im Hintertreffen, aber auch be iuns wird sich langfristig das Elektroauto durchsetzen. Ich selbst habe jetzt auch schon seit längerer Zeit ein E-Auto und bin damit super zufrieden. Zusätzlich habe ich dann neulich über https://www.autopfand24.de/ den Autopfand genutzt und auch das läuft im Gegensatz zu einem neuen Auto ebenfalls komplett ohne Probleme.