Schützt Maske vor Tröpfcheninfektion?

Deine Fragen/Antwort CommunityKategorie: GesundheitSchützt Maske vor Tröpfcheninfektion?
BerKa asked 7 Monaten ago

Schützt der Mund-Nasen-Schutz vor einer Tröpfcheninfektion? 
Ich meine, wenn ich diese ganzen Arten von verschiedene Masken sehe, selbstgenäht oder die aus dem Krankenhaus.. Und dann wird auch noch der Sicherheitsabstand nicht beachtet: Hilft dann die Maske überhaupt weiter? 

Diese dünnen Masken können doch nur helfen, wenn man auch den nötigen Abstand hält.. oder? 

1 Antworten
Eule answered 7 Monaten ago

Die Frage sollte eher lauten: Wenn ich die Maske trage, sorgt sie nur dafür, dass andere vor den Tröpfchen geschützt sind, die ich ausstoße? Oder bin ich auch durch das Tragen der Maske geschützt vor den Tröpfchen der Infizierten? Ehrlich gesagt ist mir auch eigener Schutz ganz wichtig und ich möchte nicht rund um die Uhr wie ein Verrückter im Auge behalten, ob ich den von Experten empfohlenen Abstand halte. Dabei sind sich die sogenannten Experten auch nicht einig, ob dieser Abstand 2 oder 4 Meter beträgt. Und wenn jemand hustet, sollen die Tröpfchen für Minuten in der Luft verweilen. Und da kannst du auch 10 Meter Abstand halten 🙂  Also, um auf Nummer Sicher zu gehen, haben wir übers Internet FFP2 Mundschutzmasken bestellt. Ja, soviel Glück hatten wir, dass welche zu bestellen waren 🙂 Es soll die neueste Technologie zum Schutz vor Viren zum Einsatz kommen, aber ehrlich gesagt habe ich null Ahnung von der Produktbezeichnung und das interressiert mich auch kaum. Mir geht es darum, dass ich auch vor Viren geschützt bin.