Vordach – Gewicht

Conterno asked 2 Jahren ago

Hallo, 
ich versuche immer viel selbst zu machen, so auch das Glasvordach vor unserer Haustür anzubringen. Die Maße
210 breit 120 tief und die Glasstärke sollen 2 cm sein. Das mit dem Gewicht ist nun so eine Sache. Die von mit bereits gekauften Halterungen tragen nur bis 8 kg etwa. Und ich schätze, dass ich mit meinen Maßen etwas drüber sein könnte mit dem Gewicht. 
Aber kleiner machen wollen wir eben auf keinen Fall, weil der Kinderwagen unters Dach passen soll. 
Ich müsste knapp drunter liegen. Die Dicke eventuell nur ein bisschen angleichen? Hat jemand eine Ahnung, mit welcher Formel man das Gewicht von Glasplatten berechnet? Google hat mir da nur ultrakluge Griechen vorgeschlagen! 

2 Antworten
Eule answered 2 Jahren ago

Huhu! Hab mich grad durch einen Zufall mal wieder hier eingeloggt und deine Frage gelesen! 😀 Hi! Kennst du den Glasgewichtberechner von Glasprofi? Das ist er https://www.glasprofi24.de/glasgewicht-rechner Da gibst du dann deine Maße einfach nur ein.
Haben wir damals mit dem Glasboden auch gemacht.
Du bist mit deinen Werten übrigens bei 125,5 kg… hast du dich verrechnet? Um auf 10 Kilo zu kommen, müsstest du es arg verkleinern. Dann passt nicht mal ein Bobby Car noch drunter.
Also ich weiss nicht, was du berechnet hast, aber es sieht so aus, als müsstest du dringend noch mal ran! Oder ein paar stärkere Stützen kaufen. Kannst du deine zurückgeben?

nightcrawlerXman answered 9 Monaten ago

Wie sieht es aus? Problem gelöst oder wird noch Hilfe benötigt?