Was ist denn nun mit meiner Rente?

Deine Fragen/Antwort CommunityKategorie: DienstleistungernWas ist denn nun mit meiner Rente?
HarveyTempest asked 1 Jahr ago

Mein Großvater muss einen Großteil seiner Rente versteuern. Ich staune nicht schlecht. Da bleibt so gut wie nichts übrig! Dabei hat er sein ganzes Leben lang gearbeitet und nun ist er auf Unterstützung angewiesen, denkt sogar über einen 450 Euro Job nach, damit er sich auch mal neue Köder für sein Angelhobby leisten kann. 
Ich mache mir nicht nur Sorgen um ihn, sondern auch um meine Rente… Bis ich soweit bin, wird da nichts mehr übrig sein. Macht ihr euch da Gedanken drum, wie sorgt ihr vor? Riestert ihr? Wollt ihr das gar nicht? Warum nicht? 
 

4 Antworten
Marimagdal answered 1 Jahr ago

Tja nun, da muss wohl jetzt jeder selbst sehen wo er bleibt. Selbst Vater Staat sieht das so und hat nicht ohne Grund die Riester dick und fett beworben. Was ich sagen will, jetzt ist die Phase des Umbruchs wohl so langsam da. Daher sollte man sich schon selbst anschauen welche Modelle es aktuell gibt und wie man im Alter eben nicht weiter arbeiten muss!
Das die Rente besteuert wird, ist übrigens nicht neu, das war schon immer so. Laut https://www.steuerberaterscout.de/Magazin-spd-stabilisierung-der-rente-durch-hoehere-steuern gibt es aber immerhin Pläne das Rentenniveau bis zum Jahr 2040 wenigstens stabil zu halten. Ob das klappt?

GrannCherry answered 1 Jahr ago

Hey!

Ja, genau das ist ein ziemlich großes Problem am aktuellen Rentensystem wie ich finde.

Daher würde ich mich frühzeitig auf unterschiedlichen Seiten wie https://www.finanzthemen.net/ umsehen und mich dann entsprechend anders finanziell für die Zukunft abzusichern. 

Eule answered 1 Jahr ago

Wie viel hat er denn monatlich noch?

Jiz answered 1 Monat ago

Hey Leute, ja das mit der Rente ist echt schämen haft. Ich sehe es an meine Großeltern. Hätten sie nicht früher so Sparsam gelebt und einiges an Geld auf die Seite gelegt, dann hätten sie sich jetzt einen Job suchen müssen. Das hab ich mir zum Vorbild gemacht und mir einen Nebenjob unter \“Nebenjob Dresden\“ gesucht, und bin auch direkt fündig geworden. Das dort verdiente Geld wird angespart, somit sorge ich schon mal für meine Rente vor. Grüße